30 Jahre La Spona

Für das 30. Jubiläumsjahr der Geschützten Werkstatt La Spona wurde am 10. Mai 2017 ein Tag der offenen Tür organisiert. Viele Interessierte haben bei dieser Gelegenheit die Struktur besucht. Die Betreuten haben mit der Theaterpädagogin Erika Castlunger ein kleines Theaterstück eingelernt und es an diesem Tag vorgeführt.

Neuheit im Haus „La Spona“

Im Eingangsbereich befindet sich unser neues Geschäft, wo die Produkte der Werkstatt ausgestellt sind.

Wir freuen uns herzlich auf Ihren Besuch.

Öffnungszeit:

Vormittag

Nachmittag

Montag - Mittwoch:

         08.00 - 11.45 Uhr

           13.00 - 15.00 Uhr

Donnerstag:

         08.00 - 11.45 Uhr

           13.00 - 18.00 Uhr

Freitag:

         08.00 - 11.45 Uhr

              geschlossen

Fortschritte der Technologie

Andrè ist stolz mit seinem neuen Akku-Rollstuhl. Jetzt kann er sich selbständig bewegen ohne Fremdhilfe, so wie er sich immer gewünscht hat.

Neue Produktion

Ab Herbst 2014 hat die Werkstatt La Spona folgende neue Produkte auf dem Markt gebracht. Es handelt sich dabei um Feueranzünder und Kleinholz zum Anschüren. Um diese Anzünder anzufertigen hat sich unsere Einrichtung einen Ofen und eine Handpresse angerichtet. Unsere Feueranzünder werden mit Holzspäne und Wachs produziert. Diese ergeben keinen Geruch und sind sehr praktisch und günstig. Wir verkaufen die Anzünder in Packungen zu jeweils 80 Stück für einen Preis von 4,00 €. Es gibt auch die Möglichkeit diese als Geschenks Packung zu jeweils 120 Stück zu erwerben, sie werden in handangefertigten Schachteln verkauft. Das Kleinholz wird in Säcken zu jeweils 3 Kg zum Preis von 3,50 € verkauft.

Wer Kerzenreste hat, darf sie ab jetzt in der Einrichtung La Spona abgeben. 



Günther beim Holzspalten
Daniel bei der Produktion der Anzünder

Freiwilliger Mitarbeiter

Giorgio, unser freiwilliger Mitarbeiter, der regelmäßig an einigen Wochentagen in unserer Struktur behilflich ist.

Unsere Einrichtung bekommt vom Oldtimer-Club Pustertal einen Fernseher spendiert

Am Freitag, den 07.12.2012, haben uns der Präsident und ein Mitglied des Oldtimers-Clubs Pustertal besucht. Sie haben uns einen Scheck über 885,00€ überreicht, um einen neuen Fernsehapparat anzukaufen.

Wir bedanken uns herzlichst dafür!

Ein Geschenk der Raiffeisenkasse Gadertal

Die Raiffeisenkasse Gadertal hat der Einrichtung La Spona einen neuen Fotoapparat der Marke Panasonic spendiert. Dieser Apparat ist sehr nützlich für die Dokumentation aller Tätigkeiten der Einrichtung. Der Vertreter der Raiffeisenkasse Sepl Pezzei kam am 27. November 2012 in unsere Einrichtung für die offizielle Übergabe.

Wir von La Spona sind der Raiffeisenkasse Gadertal dafür sehr dankbar.

Neue Buchbinderei in „La Spona“

Seit Jänner 2012 hat sich die Einrichtung „La Spona“ für Buchbindereiarbeiten eingerüstet. Es wurden einige Maschinen, wie Kartonschneider, Stapelschneider, Presse, Klebemaschine usw. angekauft. Großteils dieser Maschinen werden manuell bedient, somit werden die Betreuten besser beschäftigt.
Ein Buchbindermeister hat  uns einen Kurs gehalten wo er uns die elementaren Arbeitsweisen und Techniken für das Buchbinden gezeigt hat.
Wer Interesse hat, darf ab jetzt Schulhefte, Diplomarbeiten und Sonstiges bei uns einbinden lassen.

 

Leitbild La Spona

Neues Geschäft im Haus "La Spona"